Home
Aktuelles
Gästebuch
Kontaktformular
Wir über uns
Chorleiterin
Vorstand / Sänger
Satzung
Pressearchiv
Fotoalbum
Schlossturmrock
Schlossturmlied
Impressum
Datenschutzerklärung


Aufrufe der Website
seit 01.01.2013

Ehrung unterm Tannenbaum


In der festlich dekorierten Schlossbergstube feierte der MGV seine Weihnachtsfeier 2019 mit attraktiven Höhepunkten. Die Festgemeinde lockte den Nikolaus mit „Lasst uns froh und munter sein“ aus der Reserve und der Rauschebart dankte den Sängern und Vorstandsmitgliedern mit launigen Reimen und je einem ansehnlichen Mitbringsel für ihr Engagement des vergangenen Jahres.

 

Gipfel war die Ernennung von Ehrenmitgliedern, die seit vielen Jahrzehnten dem Verein die Treue halten. Vereinssprecher Josef Gill und Inaktivenvertreter Franz Johann Singer nahmen den würdigen Akt vor.

 


Von links nach rechts: Franz Johann Singer, Herbert Kiefer, Egon Bachmann, Josef Gill (2. Reihe), Maria Gläser, Willi Daubermann, Hans Georg Zimmermann.


Außerdem wurden in Abwesenheit ernannt: Martin Kuchler, Karl Jung, Manfred Lieder, Manfred Müller, Egid Rüger, Willi Stauß, Georg Adam Zimmermann.

Zudem gab es einige Jubilare mit einer runden Zahl von Mitgliedsjahren. Allen voran die beiden 70-jährigen Erwin Horn, der 29 Jahre erster Vorsitzender war, und Martin Kuchler. Auf 50 Jahre bringt es Gerhard Borngässer und auf 40 Werner Huhn. Auf 25 Jahre Mitgliedschaft blicken zurück Heinz Günther Eimermann, Dieter Huff, Helmut Kokoscha und Johann Friedrich Stauß. Allen Jubilaren wurde für ihre Tatkraft und Treue gedankt.


Die Chorleiterin Silva Merkel hatte ein geschmackvolles musikalisches Programm zusammengestellt, um der Feier den würdevollen Rahmen zu verleihen. Der Chor brillierte mit weihnachtlichen Melodien und weltlichen Gesängen. Josef Gill führte durch das bunte Programm des Abends. Er würdigte Ortsvorsteher Benjamin Loos mit einer zweijährigen Schnuppermitgliedschaft als Anerkennung für seine tatkräftige Hilfe bei einer vorigen Veranstaltung. Isabell Willersinn trug eine Weihnachtsgeschichte im rheinhessischen Dialekt vor und Peter Weis hatte eine Schätzfrage vorbereitet, die ausgerechnet das neu gebackene Ehrenmitglied Daubermann gewann.
Das festliche Buffet rundete diese letzte Veranstaltung des Jahres 2019 ab.

 

to Top of Page